Ergebnisse
Sternshortnews.

Da ich ja ein umsichtiger Mensch bin und stehts auf das Wohl meiner Mitmenschen bedacht bin, habe ich mich dazu entschlossen, diesen netten kleinen Newsticker des Stern auf diese Seite zu integrieren. Ich will ja nicht das euch irgendwelche wichtigen Nachrichten durch die Lappen gehen, nur weil ihr mal auf dieser Seite vorbeigeschaut habt.
1.5.06 16:42


US Navy.

Ein Gespräch über Funk zwischen einem amerikanischen Marineschiff und kanadischen Beamten:

Kanadier: Bitte weichen Sie von Ihrem Kurs 5 Grad nach Süden ab, um eine Kollision zu vermeiden.

Amerikaner: Ich schlage vor, Sie weichen von Ihrem Kurs 5 Grad nach Norden ab, um eine Kollision zu vermeiden.

Kanadier: Negativ, Sie müssen von Ihrem Kurs 5 Grad nach Süden abweichen, um eine Kollision zu vermeiden.

Amerikaner: Hier ist der Flugzeugträger U.S.S. Lincoln, das zweitgrößte Schiff der Atlantikflotte der Vereinigten Staaten! Wir werden von drei Zerstörern, drei Kreuzern und einer Reihe von Unterstützungsschiffen begleitet. Ich verlange, dass Sie von Ihrem Kurs 5 Grad nach Norden abweichen oder es werden Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit dieses Schiffes zu gewährleisten!

Kanadier: Hier ist ein Leuchtturm.
3.5.06 00:22


Das Meer.

Da mich meine Gedankengänge gerade mal wieder nicht einschlafen lassen, versuche ich sie einfach mal aufzuschreiben um dann einen neuen Versuch zu unternehmen doch noch meinen wohlverdienten Schlaf zu finden.
Es fing eigentlich alles mit einem Lied an, welches ich heute im Verlauf des Tages mal wieder zufällig gehört hatte. Was so besonders an diesem Lied ist und warum es mich so zum Nachdenken bringt ist relativ schnell erklärt. Gehen wir ein paar Jahre zurück, ich 10 Jahre alt auf dem Weg in den Urlaub mit meiner Familie an die Ostsee. Im Kassettendeck des Autoradios eine Kassette die ein guter Freund extra für diesen Urlaub für uns zusammengestellt hatte. Eben auch mit diesem jenem Lied, welches mir heute wieder zu Ohren gekommen ist und welches mich immer daran erinnert wie ich es kaum abwarten konnte den ersten Blick auf' s Meer zu erhaschen, dieses unendlich erscheinende und einfach in jeder Beziehung faszinierende Meer. Es ist nicht so gewesen, dass ich es nicht schon Jahre vorher immer mal wieder gesehen hatte, aber davon fehlen mir einfach die Erinnerungen, vielleicht ist es auch dieser Umstand der mich zu diesem Zeitpunkt in eine solche Vorfreude versetzte. Wie auch immer, dieses Lied ist untrennbar mit diesem Augenblick verbunden, wie auch die ganze Kassette untrennbar mit diesem Urlaub verbunden ist. Was würde ich dafür geben sie nur noch einmal hören zu können, denn ich befürchte mir sind nicht alle Lieder gleich gut im Gedächtnis geblieben. Ich habe die Hoffnung aber noch nicht aufgegeben sie eines Tages hier doch noch irgendwo zu finden.

Ton...Licht.....Kamera...... „Schlafen“...Klappe die Zweite!
3.5.06 03:09


Der Schein kann trügen.

"Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben."

Heinz Erhardt
3.5.06 13:08


Mhmmmm......

Frischer Spargel mit Sauce Hollandaise und Frühjahrskartoffeln ist doch einfach himmlisch.
4.5.06 12:52


 [eine Seite weiter]
Himmelsstürmer
eXTReMe Tracker

Neko

powered by<br /><a href="/">myblog.de</a><div id="end-of-ads"> <p align="center"> <script type="text/javascript" src="http://adserv.20six.net/ads2/adjs.php?n=RBvjK6wUFMMAAHiVDBc&what=zone:13"></script> </p> </div> Gratis bloggen bei<br /><a href="http://www.myblog.de">myblog.de</a><div id="end-of-ads"><p align="center"><script type="text/javascript">try { hmGetAd({s:'300x250'}); } catch(a) {}</script></p></div> http://my.myblog.de/tine.tine.tine.tine/img/wtexvn.jpg http://my.myblog.de/tine.tine.tine.tine/img/wtexvn.jpg <img src=http://my.myblog.de/tine.tine.tine.tine/img/wtexvn.jpg border=0> <!-- Counter 2 --> <div style="absolute: auto; position: absolute; width: 100; height: 50; left: 110; top: 530"> <IMG SRC="http://himmelsstuermer.mainchat.de/userinfo.php3?size=9&text=User+im+Chat&null=j"> </div>